Leitbild

Nachhaltig und verantwortungsbewusst

Für uns und die nächsten Generationen

Wir bauen nachhaltig

Als Unternehmen und Arbeitgeber gehen wir mit unserer Verpflichtung im Zusammenhang mit dem Thema Nachhaltigkeit sehr sorgfältig um. In Bezug auf unseren Neubau ist es für uns von höchster Priorität, unterschiedliche Massnahmen zu ergreifen, um unseren CO2-Fussabdruck zu reduzieren. Wir arbeiten an vielfältigen Konzepten, wie wir unsere Gebäude in Zukunft effizienter betreiben können, Ressourcen einsparen und sinnvoll einsetzen und unseren Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld schaffen können, wo sie sich wohlfühlen und Aspekte zum Thema Gesundheit mit Priorität behandelt werden. Wir sind uns heute unserer Verantwortung bewusst und handeln für die Generation von morgen.

Zertifizierung nach LEED®

Unser Neubau unique wird nach LEED® zertifiziert. LEED® (Leadership Energy and Environmental Design) wurde vom US Green Building Council, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Amerika, gegründet. Bei der Entwicklung dieser Zertifizierung standen folgende Ziele im Fokus:

  • Etablierung eines allgemeinen Green Building Standards
  • Förderung eines integralen, ganzheitlichen Planungsansatzes
  • Anerkennung umweltorientierter Werte innerhalb der Bauindustrie
  • Anregung eines ökologisch orientierten Wettbewerbs
  • Verbrauchersensibilisierung für die Vorteile des nachhaltigen Bauens
  • Transformation des klassischen Baugewerbes


LEED® definiert eine hochwertige, ökologische Bauweise für gesündere, umweltfreundlichere und profitablere Gebäude und basiert auf einem Bewertungssystem, dass die Umsetzung von definierten Nachhaltigkeitsaspekten mit der Vergabe von Punkten (oder auch Credits genannt) belohnt.

Die einzelnen Nachhaltigkeitsanforderungen der LEED® Zertifizierung sind den übergeordneten Nachhaltigkeitskategorien zugeordnet, zu denen wiederum Aufgaben, Pflichten, zu beachtende Standards, Normen und Richtlinien gelten:

  1. Integrale Planung
  2. Ort und Transport
  3. Grundstück und Gebäudebestand
  4. Gebäudekonzept
  5. Trinkwasser
  6. Energie und Klimaschutz
  7. Materialien, Produkte und Ressourcen
  8. Innenraumqualitäten
  9. Messungen und Tests
  10. Bauprozess


LEED® Zertifizierungsprozess

Während des Zertifizierungsprozesses wird unser Neubau unique vier Phasen durchlaufen:

  • LEED Projektregistrierung beim Green Business Certification Inc. (GBCI)
    unique wird offiziell zur Zertifizierung angemeldet.
  • LEED Goal Assessment
    Projektinformationen werden zusammengetragen und aufbereitet, Projektziele im Bereich der Nachhaltigkeit definiert und die möglichen Nachhaltigkeitspotentiale für unique analysiert.
  • LEED Design Phase
    Die angestrebten Anforderungen werden gemäss Zertifizierungsstrategie in das Entwurfsprojekt eingearbeitet.
  • LEED Construction Phase
    Mit dem Baufortschritt wird das erreichte Zertifizierungslevel ermittelt und die Zertifizierung abgeschlossen.

Zertifizierungslevels

Insgesamt können vier Zertifizierungslevels erreicht werden. Mit unserem Neubau unique streben wir das LEED Platinum Level an. Massgeblich dafür ist die in der LEED Construction Phase erlangte Punktzahl, die das Level und damit den Gütegrad der Zertifizierung bestimmt.
 


Was machen wir für einen nachhaltigen Bau?

In jeder genannten Nachhaltigkeitskategorie stecken in Bezug auf unseren Neubau unique unterschiedliche Massnahmen. Um einige der definierten Nachhaltigkeitsaspekte für unique zu nennen:

Senkung der Ökobilanz des Gebäudes
Bereitstellung von Lang- und Kurzzeitveloabstellplätze
Erhaltung und Schutz eines expliziten Anteils der bestehenden Grünfläche auf dem Areal
Nachhaltiges Regenwasser Management
Abfallrecycling im Betrieb
Einsatz erneuerbare Energien
Ausstattung von individuell genutzten Bereichen mit individuellen Beleuchtungssteuerungen
Bau- und Abbruchmaterial Management


Nachhaltigkeitskategorie Bauprozess und geordneter Rückbau des ehemaligen Architekturbüros der Aldoplan AG

Innerhalb der Nachhaltigkeitskategorie Bauprozess fokussieren wir in Zusammenhang mit unserem Neubau unique unter anderem auf das Thema Bau- und Abbruchabfall Management. Bereits mit dem ehemaligen Bürogebäude der Aldoplan AG führten wir einen geordneten Rückbau durch. Das Gebäude, dass am Ende seines Lebenszyklus stand, ist ein wertvolles Rohstofflager für das Baustoffrecycling.

Unser Partner Josef Küttel AG erarbeitete für diesen Rückbau ein Konzept, das den Bauschutt und die diversen Bauabfälle voneinander trennt und anschliessend materialgerecht in den Recyclingkreislauf rückführt.

Die Inside-Story der Firma Josef Küttel AG zeigt den Ablauf dieses Rückbaus.
Gespannt? Ja, Inside-Story JETZT lesen

Unser CEO legt beim Rückbau selbst Hand an
Die passende DNA machts möglich - Flexibilität und Multitasking. Adrian Steiner, CEO steuert Bagger und Abrisszange. Kurzclip geordneter Rückbau Architekturbüro Aldoplan AG

Nach oben