Thermoplan Geschichte

Geschichte von Thermoplan

Über 40 Jahre erfolgreich am Markt

Die 1974 von Esther und Domenic Steiner gegründete Thermoplan AG stieg 1995 ins Kaffeemaschinengeschäft ein. Von da an wurde die Entwicklung und Produktion von Kaffeevollautomaten zum Kerngeschäft unseres Unternehmens. Bis heute sind wir weltweit mit unseren innovativen Maschinen erfolgreich am Markt und gehören mit Stolz zu den Weltmarktführern unserer Branche. 

1994: Thermoplan entwickelt einen modular konstruierten Kaffeevollautomaten, der Servicefreundlichkeit mit einfacher Bedienung und höchster Produktqualität vereint. Damit ist ein innovativer Grundstein für den langfristigen Erfolg von Thermoplan gelegt.

1999: Thermoplan überzeugt als Branchenneuling und erhält von einer weltweit tätigen Kaffeehauskette den Zuschlag als Exklusivlieferant für vollautomatische Kaffeemaschinen – der Durchbruch im internationalen Markt.

2007: Thermoplan stellt als innovative Weltpremiere den ersten Kaffeevollautomaten vor, der auf Knopfdruck kalten Milchschaum zubereiten kann.

2009: Domenic Steiner übergibt Adrian Steiner die Geschäftsführung und zieht sich 2010 aus dem operativen Geschäft zurück. Adrian Steiner wird als Mitaktionär in den Verwaltungsrat aufgenommen und lenkt seither als CEO die Geschicke der Thermoplan AG mit Führungsverantwortung für mehr als 300 Mitarbeitende. Das Unternehmen befindet sich bis heute mehrheitlich in Familienbesitz. 

Nach oben